Ölspur auf dem Lieschweg

Am 10.09.05 wurde telefonisch bei Ortsbrandmeister Ralf Bürger eine Ölspur auf dem Lieschweg gemeldet.
Dort hatte allem Anschein nach in der Nacht zuvor ein Fahrzeug größere Mengen Motoröl verloren. Es rückte der Gerätewagen mit drei Kameraden aus und streute die Ölspur ab. Nach ca. einer Stunde konnte die Fahrbahn wieder frei gegeben werden.

Das könnte Sie auch interessieren...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

%d Bloggern gefällt das: