Auffahrunfall

Eine 20 jährige Golffahrerin hielt gegen 20 Uhr auf der Landstraße zwischen Neuenkirchen und Vörden am rechten Fahrbahnrand, weil Bekannte auf dem Fußweg unterwegs waren und sie sich mit Ihnen unterhalten wollte. Ein 79 jähriger Polofahrer war mit seiner 69 jährigen Frau in Richtung Vörden unterwegs und verlangsamte seine Geschwindigkeit wegen des Golf. Ein Mercedesfahrer, der nach Polizeiauskunft erheblich unter Alkoholeinfluss stand, erkannte die Situation nicht und krachte ungebremst auf den Polo, der wiederum auf den Golf prallte. alle Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Die Golffahrerin und die Beifahrerin im Polo wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. Der betrunkene Mercedesfahrer blieb unverletzt.

Quelle: Nord-West-Media TV

Das könnte Sie auch interessieren...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

%d Bloggern gefällt das: