Unterstützung der Feuerwehr Neuenkirchen bei Getreidefeldbrand

Am 26. Juli mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Vörden gegen 14 Uhr zur Unterstützung der Feuerwehr Neuenkirchen ausrücken.

Durch Mäharbeiten war ein Getreidefeld in Brand geraten und der Wind trieb das Feuer direkt auf die Wohnbebauung am Ortsrand zu.

Drei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräfte rückten nach Neuenkirchen aus. Nach ca. zwei Stunden konnten die Kräfte wieder einrücken.

Das könnte Sie auch interessieren...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .