Brand einer Landwirtschaftlichen Zugmaschine

Am 17.05.2005 wurde die Feuerwehr Vörden um ca. 16:15 Uhr zum Brand einer Landwirtschaftlichen Zugmaschine gerufen. Der Traktor hatte während der Fahrt zu brennen begonnen. Auch der sofortige Versuch mit einem Autofeuerlöscher das Feuer zu bekämpfen blieb ohne Erfolg. Die Feuerwehr Vörden rückte mit drei Fahrzeugen und 14 Mann Besatzung aus. Nach ca. 45 Minuten konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken. An der Zugmaschine entstand ein erheblicher Schaden über die genaue Höhe konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Das könnte Sie auch interessieren …

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

%d Bloggern gefällt das: