Freiflächenbrand in Campemoor

Am Sonntag dem 27.05.18 wurde die FF Vörden um ca. 15 Uhr zu einem Freiflächenbrand in Campemoor alarmiert.

Dort war eine Fläche von ca. 20 qm direkt an einem Weg in Brand geraten. Da rauchende Mäuse als Brandursache wohl ausgeschlossen werden können, liegt die Vermutung sehr nahe, dass es sich wieder einmal um eine achtlos entsorgte Zigarettenkippe handeln könnte, zumal es direkt neben einem Weg war. Zwei Fahrradfahrer hatten den Brand auf ihrer Tour entdeckt und gemeldet.

Vorbildlich wurden die Einsatzkräfte von ihnen an der Landstraße zum Einsatzort eingewiesen.

Die Einsatzkräfte könnten den Brand schnell löschen und nach ca. einer halben Stunde wieder einrücken.

Im Einsatz:

  • FF Vörden mit 2 Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften
  • MHD Damme mit einem Rettungswagen
  • Polizei Damme

Das könnte Sie auch interessieren...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .