Unterstützung der Feuerwehr Borringhausen bei einem Flächenbrand

Unterstützung der Feuerwehr Borringhausen bei einem Flächenbrand

Datum: 20. Juli 2022 um 20:33
Dauer: 1 Stunde 42 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Bokern (Damme-Borringhausen)
Mannschaftsstärke: 17
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (ELW), Löschgruppenfahrzeug (LF8), Tanklöschfahrzeug (TLF)


Einsatzbericht:

Am Mittwochabend, den 20.07.2022, wurde um 20:33 Uhr unser TLF zur Unterstützung der Feuerwehr Borringhausen bei einem Flächenbrand in Bokern (Damme-Borringhausen) alarmiert. Da anschließend das Alarmstichwort von F3 auf F4 hochgesetzt wurde, sind die restlichen Kameraden noch mit dem LF 8 und dem ELW nachgerückt. Das TLF wurde bei dem Flächenbrand eingesetzt und das LF 8 sowie der ELW bauten eine Wasserversorgung über eine lange Wegstrecke auf, die zum Glück durch die erfolgreiche Brandbekämpfung der vielen Feuerwehren, Landwirte und Lohnunternehmer nicht mehr notwendig war. Somit beschränkte sich die Arbeit auf das Füllen der Tanklöschfahrzeuge.

Im Einsatz:
FF Vörden mit TLF 16/24 Tr., LF 8, ELW 1 und 17 Kameraden
FF Damme
FF Borringhauen
FF Osterfeine
FF Steinfeld
FF Neuenkirchen
FF Südlohne
FF Holdorf
Drohnengruppe LK Vechta
ELW 2 LK Vechta
RTW Malteser Damme
SEG RTW Malteser Damme
Polizei
Viele Landwirte und Lohnunternehmer
Art: LG Führung & Z-TLF
Art: F3 => F4
Einsatzende: 22:15

weitere Informationen:

https://www.nwm-tv.de/news/news-anzeigen/?news_id=17586

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/osnabrueck_emsland/-Damme-150-Feuerwehrleute-und-Freiwillige-loeschen-Feldbrand,aktuellosnabrueck7766.html?fbclid=IwAR1lis8p4VEsE6ZyDjedWJ2tCjm_JKxyDPApVcyJvMDzUk-2SJGVvAQnS_A

https://www.om-online.de/om/strohpresse-faengt-feuer-und-verursacht-schaden-von-50000-euro-130296

Das könnte Sie auch interessieren …