Böschungsbrand

Böschungsbrand

Datum: 26. August 2022 um 23:52
Dauer: 2 Stunden 18 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Autobahn
Mannschaftsstärke: 18
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (ELW), Gator, Löschgruppenfahrzeug (LF8), Tanklöschfahrzeug (TLF)


Einsatzbericht:

Am Freitagabend, den 26.08.2022, wurden die Feuerwehren Vörden und Engter um 23:52 Uhr erneut auf die Autobahn zu der gleichen Einsatzstelle wie ein paar Stunden zuvor alarmiert. Der moorige Boden an der Böschung war erneut aufgeflammt. Mit einer Menge Wasser, mehreren Strahlrohren und viel Handarbeit mit Dunghaken wurde der Boden geflutet bzw. „durchgewühlt“. Unter dem Einsatz von zwei Wärmebildkameras konnten auch die letzten Glutnester gelöscht werden.

Im Einsatz:
FF Vörden mit TLF 16/24 Tr., LF 8, Gator, ELW 1 und 18 Kameraden
FF Engter
Autobahnpolizei
Art: F2
Alarmierungsgruppen: LG Führung/LG 1 & LG 2
Einsatzende: 02:10

Das könnte Sie auch interessieren …