Dachstuhlbrand

Dachstuhlbrand

Datum: 5. Mai 2023 um 8:43 Uhr
Dauer: 1 Stunde 2 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Neuenkirchen
Mannschaftsstärke: 18
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (ELW), Gerätewagen (GW), Löschgruppenfahrzeug (LF8), Mannschaftstransportwagen (MTW), Tanklöschfahrzeug (TLF)


Einsatzbericht:

Nach einem Blitzeinschlag in einem Wohnhaus wurden die Feuerwehren Neuenkirchen, Vörden, Rieste sowie die Drehleitereinheit der Feuerwehr Damme am Freitagmorgen, den 05.05.2023, um 08:43 Uhr nach Neuenkirchen in den Gerhard-Hauptmann-Weg alarmiert. Die ersteintreffenden Neuenkirchener Kräfte konnten ein leichtes Qualmen unter den Dachpfannen feststellen. Daraufhin wurde das Dach an der Stelle geöffnet, das verschmorte Isoliermaterial wurde entfernt und die Brandstelle wurde abgelöscht. Die Drehleitereinheit Damme kontrollierte den Dachstuhl mit einer Wärmebildkamera nach weiteren Auffälligkeiten und ein Trupp der Neuenkirchener Kräfte suchte im Gebäude nach weiteren Glutnestern. Die Feuerwehr Vörden stand während des Einsatzes am Kindergarten Regenbogen in Bereitstellung und brauchte nicht weiter unterstützen.

Im Einsatz:
FF Vörden mit TLF 16/24 Tr., LF 8, ELW 1, MTW, GW und 18 Kameraden
FF Neuenkirchen mit 5 Fahrzeugen
FF Rieste
Drehleitereinheit der FF Damme
RTW Malteser Damme
Streifenwagen der Polizei
Energieversorger
Art: F3
Alarmierungsgruppen: LG Führung/LG 1 & LG 2
Einsatzende FF Vörden: 09:45 Uhr

Nord-West-Media TV: News anzeigen (nwm-tv.de)

Das könnte Sie auch interessieren …