Stallbrand

Stallbrand

Datum: 15. August 2022 um 19:29
Dauer: 4 Stunden 46 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Campemoor
Mannschaftsstärke: 20
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (ELW), Gator, Gerätewagen (GW), Löschgruppenfahrzeug (LF8), Tanklöschfahrzeug (TLF)


Einsatzbericht:

Am Montagabend, den 15.08.2022, wurde die Feuerwehr Vörden um 19:29 Uhr zusammen mit den Feuerwehren Neuenkirchen und Damme mit dem Stichwort „F3#RD1 Brennt Putenstall in voller Ausdehnung“ nach Campemoor alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand der Dachstuhl des 8 x 20 Meter großen Stalls schon komplett in Brand. Zum Glück erfuhren wir direkt nach Eintreffen, dass der Stall leer steht und somit keine Tiere in Gefahr sind. Mit mehreren Strahlrohren und durch den Einsatz der Drehleiter war das Feuer schnell unter Kontrolle. Nach den ersten erfolgreichen Löschmaßnahmen wurde ein Bagger zur Einsatzstelle gerufen, um das Stroh von der Zwischendecke runterzuholen und auf dem Boden abzulöschen. Als die letzten Glutnester gelöscht waren, stellten wir 2 Großflächenregner auf, um ein erneutes Entflammen in der Nacht zu verhindern.

Im Einsatz:
FF Vörden mit TLF 16/24 Tr., LF 8, ELW 1, GW, Gator und 20 Kameraden
FF Neuenkirchen mit 4 Fahrzeugen
FF Damme mit 5 Fahrzeugen
Malteser Damme mit einem RTW
Polizei
Art: F3
Alarmierungsgruppen: LG Führung/LG 1 & LG 2
Einsatzende: 00:15

Das könnte Sie auch interessieren …