Sturmeinsätze

Sturmeinsätze

Datum: 19. Mai 2022 um 16:35
Dauer: 4 Stunden 55 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung
Mannschaftsstärke: 22


Einsatzbericht:

Am Donnerstag, den 19.05.2022, wurden die Kameraden der Feuerwehr Vörden um 16:35 Uhr mit dem Stichwort „Baum auf Fahrbahn“ alarmiert. In Astrup ist ein Baum abgeknickt und hing auf der Fahrbahn.
Als das erste Fahrzeug ausgerückt ist, folgten immer mehr Sturmeinsätze. Um die Einsätze zu koordinieren, wurde der ELW besetzt. Im Laufe des Nachmittags und des Abends wurden so 21 Einsatzstellen im ganzen Vördener Ortsgebiet abgearbeitet. Bei den meisten Fällen ging es um Bäume oder Äste, die auf der Straße lagen. Bei zwei Einsatzstellen in Hörsten und Campemoor bekamen wir Unterstützung von der Drehleiter aus Damme. Zwischenzeitlich war die Campemoorstraße komplett gesperrt, da hier einige Bäume die Fahrbahn versperrten. Nach circa 5 Stunden waren alle Einsätze abgearbeitet.
Große Hilfe bekamen wir noch vom Lohnunternehmen Jürgens, das uns mit einem Radlader und einer Greifschaufel unterstütze.

Im Einsatz:
FF Vörden mit ELW 1, GW, LF 8, TLF 16/24 Tr., Gator und 22 Einsatzkräfte
Bauhof Gemeinde Neuenkirchen-Vörden
Lohnunternehmen Jürgens mit einem Radlader
Art: TH
Alarmierungsgruppen: LG Führung/LG 1 & LG 2
Einsatzende: 21:30

weitere Informationen:

https://www.om-online.de/om/schwere-sturmschaeden-in-damme-neuenkirchen-und-voerden-123300

Das könnte Sie auch interessieren …