Verkehrsunfall auf dem Bramscher Damm

Am Fr. 05.12.03 gegen 09:45 wurde die FF Vörden zum einem „Verkehrunfall mit eingeklemmter Person“ gerufen. Auf dem Bramscher Damm war ein PKW Fahrer mit seinem Fahrzeug aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen gegen einen Baum geprallt und hatte sich anschließend überschlagen. Beim eintreffen der Rettungskräfte und der Polizei aus Damme konnte der Fahrer ohne den Einsatz von Geräten aus seinem Fahrzeug befreit werden. Die Feuerwehr räumte die Einsatzstelle auf und reinigte die Fahrbahn von ausgelaufenem Öl. Nach ca. einer Stunde konnten die Feuerwehrleute wieder einrücken. Vor Ort waren die Polizei Damme der Notarzt und ein Rettungswagen aus Damme und die Feuerwehr mit zwei Fahrzeugen und zehn Mann Besatzung.

Das könnte Sie auch interessieren...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .