Wohnungsöffnung in Vörden

Am 16.06.2005 wurde die Feuerwehr Vörden um ca. 16:20 Uhr von der Leistelle Vechta unter dem Stichwort „Wohnungsöffnung, hilflose Person hinter Wohnungstür“ alarmiert. Die eintreffenden Einsatzkräfte konnten tatsächlich, durch eine Scheibe in der Tür eine Person erkennen. Die Tür wurde geöffnet, jedoch kam für die Person jede Hilfe zu spät. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Vor Ort waren die Feuerwehr Vörden Rettungs- und Notarztwagen vom MHD Damme sowie die Polizei Damme.

Das könnte Sie auch interessieren...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .