5 Kilometer lange Ölspur

Am Freitag, dem 27.02.09 beschäftigte eine ca. fünf Kilometer lange Ölspur die Feuerwehr Vörden.
OrtsBM Ralf Bürger wurde gegen 14 Uhr telefonisch informiert, daß im Bereich der Landstraße 846 von Damme nach Vörden „etwas ausgelaufen sei“. Bei der Besichtigung vor Ort stelle er fest, daß es sich vermutlich um Öl bzw. Hydrauliköl handelte.
Die Ölspur erstreckte sich auf die Landstraß im Bereich Hinnenkamperstr. Und auf die Gemeindestraßen in den Ortslagen Westrup und Astrup. Vermutlich hatte ein landwirtschaftliches Fahrzeug auf der Strecke den Schaden verursacht.
In Verbindung mit der Polizei der Straßenmeisterei und der Gemeinde wurden die weiteren Maßnahmen, wie Ab streuen, Ausschilderung abgesprochen und durchgeführt. Gegen 16:30 Uhr konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.
Im Einsatz waren die Polizei Damme, der zuständigen Straßenmeister, die Gemeinde Neuenkirchen-Vörden ( Bauhof u. Ordnungsamt )
Die FF Vörden mit GW und LF.

Das könnte Sie auch interessieren...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .