Fehlalarm: Gasmelder

Zu einem ausgelösten Gasmelder wurde die Feuerwehr Vörden am 10.02.2020 um 1:02 Uhr alarmiert.

Hier handelte es sich um einen Fehlalarm, sodass ein eingreifen durch die Feuerwehr nicht nötig war und die Kameraden nach kurzer Zeit die Einsatzstelle wieder verlassen konnten.

Im Einsatz waren 3 Fahrzeuge mit 8 Kameraden.

Das könnte Sie auch interessieren...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

%d Bloggern gefällt das: