Nachbarschaftliche Löschhilfe

Am Freitag, den 10.09.2021 wurde die Feuerwehr Vörden um 20:00 Uhr zu einer nachbarschaftlichen Löschhilfe gerufen.
Zuvor war bereits die Feuerwehr Venne zu einem Flächenbrand ins Moor gerufen worden.
Unsere Aufgabe bestand lediglich darin, die Wasserversorgung für die eingesetzten Kräfte mit unserem TLF sicherzustellen. Daher konnte die Bereitschaft im Feuerwehrhaus nach kurzer Zeit aufgelöst werden.
Für die Feuerwehr war der Einsatz nach ca. 45 Minuten beendet.

Im Einsatz waren:
FF Vörden, 3 Kameraden mit 1 Fahrzeug und 11 Kameraden im Feuerwehrhaus

Einsatzbericht der Feuerwehr Venne:

https://www.feuerwehr-venne.de/index.php/de/mainmenu-einsaetze/2021-09-10-einsatz

Das könnte Sie auch interessieren …

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

%d Bloggern gefällt das: