Verkehrunfall mit eingeklemmter Person in Campemoor

Am Freitag, dem 19.11.2004 wurde die Feuerwehr Vörden um 13:35 Uhr zu einem Verkehrunfall mit eingeklemmter Person auf die L76 in Campemoor gerufen. Dort war ein aus Richtung Vörden kommender Pkw mit Anhänger aus ungeklärter Ursache ins Schleudern gekommen und gegen einen Baum geprallt. Anfänglich ließ sich die Fahrzeugtür nicht öffnen, konnte jedoch dann durch den Fahrer selbst mit einem kräftigen Fußtritt geöffnet werden. Der Fahrer erlitt leichte Schnittverletzungen an der Hand. Der Einsatz der Feuerwehr konnte sich auf das Reinigen und Aufräumen der Einsatzstelle beschränken. Nach ca. einer Stunde waren alle Fahrzeuge wieder eingerückt.

Das könnte Sie auch interessieren...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

%d Bloggern gefällt das: