Schweinestallbrand

Am Montag, den 07.02.2022 wurde die Feuerwehr Vörden um 8:10 Uhr zu einer nachbarschaftlichen Löschhilfe nach Neuenkirchen gerufen.
Hier war es zu einem Brand in einem Schweinestall gekommen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte war eine starke Rauchentwicklung aus dem Gebäude zu erkennen. Zum Glück war das Feuer in einem Vorraum, aber bereits von Angestellten des Betriebes gelöscht worden. So konnte das Übergreifen auf den Bereich mit den Tieren verhindert werden.
Die Vördener Einsatzkräfte gingen mit ihren Fahrzeugen auf dem Hof in Bereitstellung, wurden jedoch nicht mehr eingesetzt.
Für die Feuerwehr war der Einsatz nach ca. 2 Stunden beendet.


Im Einsatz waren:
FF Vörden, 4 Fahrzeuge mit 16 Kameraden

Das könnte Sie auch interessieren …

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

%d Bloggern gefällt das: